Menu
Menü
X

Einladung zu zwei Veranstaltungen im Okt. / Nov. 2019

Herzliche Einladung zu zwei offenen Veranstaltungen der Fachstelle Bildung am Dekanat mit Dr. Susanne Claußen. 1. Paradiese in Frankfurt! -- Erlebniswanderung in Frankfurt-Höchst und Frankfurter Bibelmuseum 2. Jugendstil und Lebensreform -- Ausstellungsbesuch und Diskussion

Herzliche Einladung zu zwei offenen Veranstaltungen der Fachstelle Bildung am Dekanat, Dr. Susanne Claußen

Mittwoch, 23.10.2019, 8:30 ab Wiesbaden Hbf, Rückkehr ca. 16:30.

Paradiese in Frankfurt! -- Erlebniswanderung in Frankfurt-Höchst und Frankfurter Bibelmuseum 

Diese Exkursion eignet sich für alle, die das Paradies auch mal in der Nähe suchen, Neues entdecken wollen – und gern wandern. Fachkundig geleitet werden wir auf dem ersten Teil von den Spezialisten von cult-touren, Wiesbaden (Wanderung ca. 4,5 km). Nach einer Stärkung im Restaurant „Imola“ geht es mit der S-Bahn zum Bibelhaus Erlebnis-Museum am Frankfurter Museumsufer. Dort lassen wir die Gegenwart hinter uns und tauchen mit einer Erwachsenen-Spezialführung ein in die Zeit, in der das Alte Testament entstand.

Gebühr: 40.- € für Begleitung, Führungen und Fahrscheine; Mittagessen auf eigene Rechnung. Kommen Sie bitte auf mich zu, wenn der Preis ein Problem darstellt!

Anmeldung bis 15.10.2019 bei: Dr. Susanne Claußen, 0178/29 49 083 und 0611/73 42 42 32 oder über susanne.claussen.fp.wi@ekhn-net.de. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Donnerstag, 07.11.2019, 15:00 – 18:00 Treffpunkt Stadtmuseum am Markt  

Jugendstil und Lebensreform -- Ausstellungsbesuch und Diskussion

Wiesbaden feiert den Jugendstil. Zeitgleich zur letzten Prachtentfaltung des späten Kaiserreichs entstand auch in Wiesbaden eine Gegenkultur, und man musste sich fragen: Wilhelminische Pracht oder locker-flockiger Jugendstil? Bürgerliche Ehrbarkeit oder „Kohlrabi-Apostel“? Rehrücken oder Hirsebratlinge? Beim gemeinsamen Ausstellungsbesuch in „Jugend.Stil.Stadt“ gehen wir diesen Fragen nach. Anschließend kommen Sie mit Dr. Susanne Claußen, zu einer kleinen Erfrischung ins Haus an der Marktkirche mit. Dort diskutieren Sie gemeinsam über die Ideen und Ideale vergangener und gegenwärtiger Zeiten.

Gebühr: 15.- € inkl. einer kleinen Erfrischung

Anmeldung bis 04.11.2019 bei: Dr. Susanne Claußen, 0178/29 49 083 und 0611/73 42 42 32 oder über susanne.claussen.fp.wi@ekhn-net.de. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.


top