Menu
Menü
X

Mal was Besonderes – immer am 2. Sonntag im Monat

Sonntags feiern wir in der Auferstehungsgemeinde um 10 Uhr Gottesdienst, dafür hat sich die Mehrheit der Gottesdienstbesucher/innen nach unserem Probejahr mit wechselnden Gottesdienstzeiten ausgesprochen. Allerdings am 2. Sonntag im Monat laden wir Sie - ein … Neugierig geworden? Dann klicken und weiterlesen

Allerdings am 2. Sonntag im Monat laden wir Sie - bis auf wenige Ausnahmen - zu besonderen Gottesdiensten ein, die auch ihre jeweiligen besonderen Gottesdienstzeiten besitzen, welche von Monat zu Monat wechseln.
13 Uhr – deutsch-iranischer Gottesdienst: Wir feiern mit unseren iranischen Geschwistern gemeinsam Gottesdienst mit Heiligem Abendmahl, zweisprachig, auf Deutsch und Persisch, mit iranischen und deutschen christlichen Liedern, und danach sind alle, die möchten, zu einem leckeren iranischen Imbiss und zu Gesprächen und zum Kennenlernen liebenswerter Menschen eingeladen. Der deutsch-iranische Gottesdienst findet beispielsweise statt am 12.08 und 14.10. 2018.
In den Monaten dazwischen feiern wir um 18 Uhr den besonderen Gottesdienst. Dies kann ein Go(o)d-time-Gottesdienst sein, ein Gottesdienst mit besonderem musikalischem Schwerpunkt, ein literarisch geprägter Gottesdienst, ein Taizé-Gottesdienst ... es gibt viele Gestaltungsmöglichkeiten. Lassen sie sich überraschen von einem Gottesdienst, der etwas anders gestrickt ist als sonst und der auf neuen und vielleicht ungewohnten Wegen die frohe Botschaft in die Herzen der Menschen bringt. Die besonderen Gottesdienste feiern wir zum Beispiel am 09.09. und am 11.11. 2018.
Lust bekommen, was Besonderes zu erleben? Sie sind herzlich eingeladen.
Roland Falk, Pfr


top